40 years2

Überblick Sougia ist ein kleines Dorf im Südwesten Kretas, in dem der Besucher das ganze Jahr über eine entspannte Atmosphäre genießen kann. Obwohl Sougia jedes Jahr von vielen Touristen besucht wird, schafft es, seine Charme zu bewahren. Die meisten ihrer Besucher kommen nur aus einem Grund hierher… um dem Trubel des Alltags zu entfliehen. Dieses kleine Paradies hat alles, was Sie für eine ruhige Pause brauchen – einen langen Strand, tolle lokale Restaurants und Unterkünfte. Außerdem sind die Preise hier etwas besser im Vergleich mit den größten Touristenzentren der Insel, was es zu einem idealen Ziel für diejenigen macht, die etwas Preiswertes suchen.

ougia ist ideal für diejenigen, die gerne die Natur genießen wollen. Hier können Sie Ihren gesamten Urlaub am schönen Strand des Dorfes verbringen, während Sie, wenn Sie es möchten, die Umgebung erkunden können , die ideal zum Wandern ist. Nur wenige Gehminuten vom Dorf entfernt befindet sich die unglaubliche Schlucht von Agia Irini – eine der beliebtesten Seheswürdikeiten der Gegend. Sie können auch in die schöne Stadt Lissos gehen, ein besonderer Ort, der sich hervorragend für einen Tagesausflug zum Wandern eignet. Ansonsten, für diejenigen, die Spaziergänge am Meer lieben, können Sie nach Tripiti wandern, wo Sie die Schönheit der unregelmäßigen und bergigen Küsten Kretas in ihrer ganzen Pracht genießen können.

Sougia

Allgemein

Überblick Sougia ist ein kleines Dorf im Südwesten Kretas, in dem der Besucher das ganze Jahr über eine entspannte Atmosphäre genießen kann.

Obwohl Sougia jedes Jahr von vielen Touristen besucht wird, schafft es, seine Charme zu bewahren. Die meisten ihrer Besucher kommen nur aus einem Grund hierher… um dem Trubel des Alltags zu entfliehen.

Dieses kleine Paradies hat alles, was Sie für eine ruhige Pause brauchen – einen langen Strand, tolle lokale Restaurants und Unterkünfte. Außerdem sind die Preise hier etwas besser im Vergleich mit den größten Touristenzentren der Insel, was es zu einem idealen Ziel für diejenigen macht, die etwas Preiswertes suchen.

Aktivitäten für Naturliebhaber

ougia ist ideal für diejenigen, die gerne die Natur genießen wollen. Hier können Sie Ihren gesamten Urlaub am schönen Strand des Dorfes verbringen, während Sie, wenn Sie es möchten, die Umgebung erkunden können , die ideal zum Wandern ist.

Nur wenige Gehminuten vom Dorf entfernt befindet sich die unglaubliche Schlucht von Agia Irini – eine der beliebtesten Seheswürdikeiten der Gegend. Sie können auch in die schöne Stadt Lissos gehen, ein besonderer Ort, der sich hervorragend für einen Tagesausflug zum Wandern eignet.

Ansonsten, für diejenigen, die Spaziergänge am Meer lieben, können Sie nach Tripiti wandern, wo Sie die Schönheit der unregelmäßigen und bergigen Küsten Kretas in ihrer ganzen Pracht genießen können.

Essen und Trinken

Sougia ist ein kleiner Ort, daher gibt es keine großen Restaurants und Bars. Es gibt jedoch ein paar Stammplätze, die für ihr köstliches lokales Essen berühmt sind. Viele dieser Restaurants sind bei Einheimischen beliebt, und Sie werden feststellen, dass viele ihrer Kunden Stammgäste sind.

Unterkunft

In Sougia werden Sie mehrere Übernachtungsmöglichkeiten finden – von einfachen Zimmern bis hin zu halbluxuswerten Hotels. Es hat auch seinen fairen Anteil an Boutiquen, lokal geführten Unterkünften, von denen einige in hübschen traditionellen Gebäuden untergebracht sind.

Ein Aufenthalt in Sougia wird Sie weniger als der Durchschnitt der Insel Kreta zurückwerfen, daher ist es ein großartiger Ort, um Luxus zu einem kleineren Preis zu genießen.

Ausflüge

Wenn Sie lange in Sougia bleiben wollen, möchten Sie vielleicht einige der schönen umliegenden Orte sehen. Sougia selbst ist sehr klein, so dass man sie in einem ganzem Tag fotografieren kann. Sobald Sie den kleinen Hafen und den Kieselstrand sehen, werden Sie sich wahrscheinlich fragen, was es sonst dort anderes noch gibt. Von Sougia aus können Sie viele Tagesausflüge starten – von Bootsfahrten bis hin zu Tagesausflügen zu nahe gelegenen Dörfern und Wanderung in den Schluchten. Vielleicht möchten Sie die Samaria-Schlucht sehen und vielleicht eine Tour durch die alten Dörfer der Gegend machen. Es lohnt sich auch, eine Segeltour zu unternehmen, da es viele schöne Buchten mit kristallklarem türkisfarbenem Wasser zu erkunden gibt. Da es sich um ein Dorf am Fuße einer Bergregion handelt, ist Sougia auch ein großartiger Ausgangspunkt, wenn Sie Abenteuersportarten wie Canyoning mögen, da es in der Nähe mehrere aufregende Naturlandschaften gibt.

Nützliche Informationen

Agentur:
+30 28230-51230

Kandanos Gesundheitszentrum:
+30 28233-40000

SYSTEM UPGRADE

We would like to inform you that the ANENDYK SEAWAYS booking system is undergoing an upgrade. It will be available again soon. Thank you for your patience.

Contact Numbers: +302821095511-30, +30 2825091221

Plakias

Zugänglich durch zwei beeindruckende Schluchten, Plakias ist eines der beliebtesten Sommerziele der Insel. Das windige Wetter hindert die Besucher nicht daran, die schönen Sandstrände zu genießen, und für diejenigen, die die Umgebung erkunden möchten, ist Plakias der perfekte Ausgangspunkt. Während der Sommermonate wird Plakias von Besuchern überflutet, aber im Winter ändert sich dieses Bild vollständig und Plakias verwandelt sich in ein entspanntes traditionelles Dorf, das den authentischen Geschmack des kretischen Lebens bietet. Plakias hat als kleines Fischerdorf in den 1960er Jahren begonnen. Allerdings haben Menschen die Umgebung seit der minoischen

Weiterlesen... ->

Agia Galini

Agia Galini ist ein malerisches Küstendorf an der Südküste des Tals Amariou. Etwa in der Mitte der Südküste Kretas gelegen, befindet sich dieses labyrinthische Dorf in einem stark becuschtem Hafen, umgeben von den Bergen von Asideroto, Kedros und Psiloritis. Das amphitheaterische Anordnung von Agia Galini bietet einen beeindruckenden Blick auf die Bucht von Messara und das Libysche Meer und war einer der ersten Touristenorte Kretas. Die gepflasterten Gassen und Kiesstrände

Weiterlesen... ->

Gavdos

Gavdos liegt 50 km südlich von Hora Sfakion. Er erhebt sich zwischen Afrika und Kreta, fast mitten im Libyschen Meer, und ist der südlichste Zipfel Europas, seine letzte Grenze zum Süden. Es ist eine kleine Insel von 29 Quadratkilometern. Es hat eine ständige Einwohnerzahl von etwa 90 Personen, aber diese Zahl steigt im Sommer auf etwa 3.500 – hauptsächlich von Besuchern, die die unberührten Attraktionen der Insel genießen möchten. Gavdos ist einer der sonnigsten Orte Europas. Es ist eine Insel, die ein Heiligtum ist, ein Ort, an dem der Mensch

Weiterlesen... ->

Paleochora

Palaiochora ist umgeben vom Libyschen Meer auf einer kleinen Halbinsel im Westen Kretas. Diese malerische Stadt bietet unberührte Strände, idyllische Buchten und ein intensives Nachtleben. Nur 70 km von der historischen Stadt Chania entfernt, bietet es Fahrverbindungen zu den Küstendörfern Südkretas, einschließlich zu der Insel Gavdos. Dieses Reiseziel kombiniert Entspannung

Weiterlesen... ->

Sougia

Überblick Sougia ist ein kleines Dorf im Südwesten Kretas, in dem der Besucher das ganze Jahr über eine entspannte Atmosphäre genießen kann. Obwohl Sougia jedes Jahr von vielen Touristen besucht wird, schafft es, seine Charme zu bewahren. Die meisten ihrer Besucher kommen nur aus einem Grund hierher… um dem Trubel des Alltags zu entfliehen. Dieses kleine Paradies hat alles, was Sie für eine ruhige Pause brauchen – einen langen Strand,

Weiterlesen... ->

Agia Roumeli

Ohne Straßenverbindung kommen Besucher, die Agia Roumeli entdecken, immer wieder.in. Agia Roumeli liegt am Ende des Samaria-Nationalparks. Ein sehr schönes Dorf, am Rande des Libyschen Meeres und an den Wurzeln der Weißen Berge. Es liegt in einem der Gebiete Kretas mit der wildesten Natur, mit seltener Flora, Fauna und Geologie. Zwei Kilometer von Agia Roumeli entfernt und kurz vor dem offiziellen Eingang des geschützten Parks liegt das alte Dorf Agia

Weiterlesen... ->

Loutro

Loutro ist ein wunderschöner Badeort in einer kleinen Bucht an der Südküste Kretas. Die antike Siedlung aus weiß getünchten Gebäuden liegt am Fuße hoch aufragender Berge, die in eine halbrunde Bucht stürzen, die vom unberührten Wasser des Libyschen Meeres umspült wird. Loutro ist seit Jahrhunderten weitgehend unzugänglich geblieben und zählt zu den unberührtesten Idyllen der Insel. Das Dorf Loutro ist

Weiterlesen... ->

Sfakia

Hora Sfakion oder das Dorf Sfakia, ist ein schönes Dorf zwischen dem Libyschen Meer und den herrlichen Weißen Bergen. Das Dorf ist traditionell und ist ein großartiger Ort für Urlaub abseits von geschäftigen Touristenorten. Entlang des Strandes finden Sie Restaurants und traditionelle Tavernen sowie einige Geschäfte, die Ihren täglichen Bedürfnissen nützlich sein werden. Erwarten Sie keine Nachtclubs und Luxusläden. Hora Sfakion ist traditionell, ideal für Reisende, die mehr als Sonne, Sand, Trinken und Einkaufen suchen, obwohl die ersten drei im Überfluss angeboten werden, wenn Sie es wünschen.

Sfakia Allgemein

Hora

Weiterlesen... ->