anendyk map location icon

Erfahren Sie mehr über...

Paleochora

anendyk swipe up icon new 01
anendyk scroll down icon

General

Paleochora ist umgeben vom Libyschen Meer auf einer kleinen Halbinsel im Westen Kretas.

Diese malerische Stadt bietet unberührte Strände, idyllische Buchten und ein intensives Nachtleben.

Nur 70 km von der historischen Stadt Chania entfernt, bietet es Fahrverbindungen zu den Küstendörfern Südkretas, einschließlich  zu der Insel Gavdos.

Dieses Reiseziel kombiniert Entspannung und Abenteuer im Freien  und eignet sich für Familien, Paare und Individualreisende, die sich entspannen und die Umgebung erkunden möchten.

Geschichte

Angrenzend an das Libysche Meer können Sie 11 km beeindruckende Küste genießen.

Paleochora ist seit den 1970er Jahren ein beliebtes Touristenziel. Die Gegend ist auch berühmt für die Produktion von Tomaten und Olivenöl.

Die Geschichte der Stadt reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück, als die Festung Castel Selino 1278 von den Venezianern erbaut wurde. 1539 wurde die Festung von Piraten zerstört und später von den Türken im 17. Jahrhundert wieder aufgebaut und renoviert. Die Stadt wurde dann entvölkert  und erst 1866 wieder bewohnt. Er spielte dann eine wichtige Rolle in der Schlacht von Kreta während des Zweiten Weltkriegs.

Seitdem ist Paleochora Teil der Umwandlung der Insel zu einem Top-Urlaubsziel. In den 1970er Jahren war es bereits zu einem beliebten Ziel für Hippies der damaligen Zeit geworden.

Aktivitäten

Wenn Sie jemand sind, der gerne am Strand entspannt, dann werden Sie das kristallklare Wasser von Paleochora lieben. Natürlich sind es nicht nur die mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände der Stadt, die jedes Jahr Urlauber anziehen.

Paleochora ist voll von Bergen und Tälern, die darauf warten, erkundet zu werden. Entdecken Sie die aufregenden Höhlenbildung oder machen Sie mit den Kindern eine Radtour. Diejenigen, die einen Sinn für Abenteuer haben, werden die unglaubliche Schlucht von Samaria nicht verpassen wollen, während diejenigen, die die Entspannung suchen, die Sonne an einem der Sandstrände der Gegend genießen können.

Für einen unvergesslichen Tagesausflug fahren Sie mit dem Boot zu den nahe gelegenen Dörfern Sougia, Loutro und Chora Sfakia. Machen Sie einen Spaziergang von Agia Irini nach Sougia durch die bezaubernde Schlucht von Agia Irini. Die Fahrt dauert nur 3 Stunden und Sie werden von der bezaubernden Flora und Fauna der Schlucht fasziniert sein.

Für einen einzigartigen Aufenthalt lernen Sie die Einheimischen in Familienhotels oder Pensionen kennen. Laufen Sie durch die malerischen Pfade der Stadt  herum und bewundern Sie die charismatische Architektur.

Wenn es Zeit zum Essen ist, gibt es viele Cafés und Restaurants zur Auswahl. Genießen Sie Fischgerichte oder die traditionelle kretische Gastfreundschaft in einer nahe gelegenen Taverne. Probieren Sie unbedingt beliebte lokale Gerichte wie Sfakiani Pita , Caltsunia und mehr. Nachts können Sie einen Nachtclub besuchen oder den Sonnenuntergang bei einem Cocktail in einer lokalen Bar beobachten.

Wenn das nicht genug ist, können Besucher von Paleochora auch an einer Reihe anderer Aktivitäten teilnehmen,  wie  Kanu-Kajakfahren bis hin zu Delfinbeobachtungstouren. Erfahren Sie alles über die Geschichte und das kulturelle Erbe der Stadt in der Evangelistra-Kirche oder im Museum der Europäischen Acrites. Für ein episches Abenteuer wie kein anderes ist Paleochora auch Teil der legendären E4-Wanderroute.

Wenn Sie einfach nur am Strand entspannen oder die Natur ein wenig mehr genießen möchten,  dieses Reiseziel  erfüllt  alle Ihre Bedürfnisse.

anendyk routes timetables new icon

Buche Online

anendyk routes timetables new icon

Nützliche Informationen

Lokales Gesundheitszentrum:
(+30) 28230-41211

Gesundheitszentrum Kandanos:
(+30) 28233-40000

Hafenbahnhof:
Tel: +30 28230-41214
Fax: +30 28230-41214
E-Mail: palaioxora@hcg.gr