COVID-19 Hinweis

Covid-19 Informationen

MITTEILUNG ZU COVID-19

NEUES SCHIFFSREISE REGIME

Weitere Informationen finden Sie hier und hier.

Boarding-Verfahren

Der Boarding-Prozess findet wie folgt statt:

• Alle Passagiere müssen den Impfpass oder den Krankheitsschein (Selbsttest), wie er in digitaler oder gedruckter Form von der gov.gr-Plattform exportiert wurde, oder die Bescheinigung über die negative Diagnose des Labors in Papierform oder in elektronischer Form mitführen und vorzeigen Test durch PCR oder den Antigen-Schnelltest.

• Auch Impfbescheinigungen der Europäischen Union sowie von Drittstaaten werden akzeptiert.

NEUES SCHIFFSREISE REGIME

Ab Montag (05.07.2021) gilt für das Boarding von Passagieren auf Schiffen:

• Passagiere, die auf Fährverbindungen zwischen Inseln derselben regionalen Einheit reisen, die durch Selbsttest reisen können, entweder wöchentlich, wie allgemein anwendbar, oder innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden vor der geplanten Reisezeit. Minderjährige von zwölf (12) bis siebzehn (17) Jahren, die ihre Reise antreten können und durch Durchführung eines wöchentlichen Selbsttests vierundzwanzig (24) Stunden vor der geplanten Reisezeit.

Boarding-Verfahren

Der Boarding-Prozess findet wie folgt statt:

• Alle Passagiere müssen den Impfpass oder den Krankheitsschein (Selbsttest), wie er in digitaler oder gedruckter Form von der gov.gr-Plattform exportiert wurde, oder die Bescheinigung über die negative Diagnose des Labors in Papierform oder in elektronischer Form mitführen und vorzeigen Test durch PCR oder den Antigen-Schnelltest.

• Auch Impfbescheinigungen der Europäischen Union (digitales COVID-Zertifikat) sowie von Drittstaaten werden akzeptiert.

Für die von den Schiffen von ANENDYK durchgeführten Fahrten ist das Vorstehende nur auf der Fahrt von / nach GAVDOS erforderlich.

Um Probleme bei seinem Betrieb aufgrund des neuen Covid-19-Virus zu vermeiden, hat ANENDYK rechtzeitig alle geeigneten Maßnahmen ergriffen, um die sichere Bewegung der Einwohner, ihre ununterbrochene Versorgung und die Gewährleistung der Kommunikation unserer Inseln mit Festland Griechenland.

ANENDYK, wobei die Sicherheit und Gesundheit seiner Passagiere, Mitarbeiter und Matrosen immer Priorität hat, hat auf seinen Schiffen einen umfassenden Plan zur Behandlung des neuen COVID-19-Virus auf der Grundlage der Anweisungen der Nationalen Organisation für öffentliche Gesundheit erstellt und umgesetzt (EODY), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Internationalen Schifffahrtskammer (ICS).

Somit verfügen heute alle ANENDYK-Crews über die richtigen Informationen zur Früherkennung der Symptome von COVID-19 und klare Anweisungen, die bei jedem zufälligen Fall auf See zu befolgen sind, um die Infektion zu reduzieren und die Crew und Passagiere zu schützen.

ANENDYK beteiligt sich mit hohem Verantwortungsbewusstsein aktiv an den gemeinsamen Bemühungen, die Ausbreitung des neuen COVID-19-Virus einzudämmen und setzt auf seinen Schiffen alle geeigneten Schutz- und Präventionsmaßnahmen um.

Genauer:

• Die ohnehin schon gründliche Reinigung auf seinen Schiffen wird häufiger und intensiver. Darüber hinaus werden alle öffentlichen Bereiche und Klimaanlagen seiner Schiffe regelmäßig desinfiziert.

• Häufige und ausreichende Belüftung aller Bereiche.

• Reinigen und desinfizieren Sie häufig alle gängigen glatten Oberflächen (zB Knöpfe, Griffe, Handläufe oder Geländer, Wasserhähne usw.) mit antiseptischen Lösungen.

• hat strikte Anweisungen gegeben, um Absprachen auf seinen Schiffen zu vermeiden. Vermeiden Sie unnötigen Kontakt zwischen Crewmitgliedern, Crew-Passagieren und Passagieren untereinander, während ihres Aufenthalts in einer unserer Lounges oder beim Ein- und Aussteigen aus dem Schiff.

• Erfüllt die restriktiven Bestimmungen für die Versammlung der Öffentlichkeit, gemäß 07-04-2020 JMC (Government Gazette B ‚1209).

• Hat seine Matrosen gebeten, alle Hygienevorschriften, insbesondere in Bezug auf das richtige Händewaschen, sorgfältig einzuhalten.

• auf jedem Schiff der Gruppe eine Task Force eingerichtet hat, bestehend aus dem Kapitän, dem Existierenden und dem Stabschef, um jeden Fall des neuen Covid-19-Virus auf See zu behandeln.

• Ein Kontrollsystem vor dem Einsteigen implementiert hat, um Passagiere oder Besatzungsmitglieder mit verdächtigen Symptomen zu identifizieren und ihnen das Einsteigen in das Schiff zu verbieten.

• Treten während der Reise Symptome auf, wurden den Offizieren und Besatzungsmitgliedern klare Anweisungen zur Bewältigung des Vorfalls und zur Isolierung der Person in einem speziellen Bereich an Bord sowie zur Ermittlung aller ihrer (engen und gelegentlichen) Kontaktpersonen gegeben, die erhalten spezifische Anweisungen zur Überwachung ihres Gesundheitszustands für die nächsten 14 Tage.

• Information und Sensibilisierung von Passagieren und Besatzung über die Symptome der Infektion, Präventionsmaßnahmen und Hygieneregeln durch Informationsplakate.

• Hat alle seine Schiffe mit der vorgeschriebenen persönlichen Schutzausrüstung (Masken und Einmalhandschuhe), Reinigungs- und antiseptischen Lösungen ausgestattet.

Wir alle bei ANENDYK versichern Ihnen, dass wir alles Notwendige für Ihre und unsere Sicherheit tun werden und bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.

Gemeinsam werden wir das COVID-19 Virus besiegen und bald werden wir wieder gemeinsam ohne Hindernisse in unsere schönen Gegenden reisen!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte TEL: + 30-2821095511.